Pkw abgebrannt

  • veröffentlicht am 09.01.2020 10:01 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0086
Ein VW-Bus brannte gestern Abend in Neu-Hohenschönhausen komplett aus. Anwohner hatten gegen 20.40 Uhr die Feuerwehr in die Vincent-Van-Gogh-Straße alarmiert, nachdem sie das Feuer bemerkten. Die Brandbekämpfer der Feuerwehr konnten das Ausbrennen des VW-Busses nicht mehr verhindern. Das Feuer griff noch auf einen danebenstehenden Mercedes über und konnte gelöscht werden. Ein in unmittelbarer Nähe stehender Ford wurde durch die entstandene Hitze ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird von einer Brandstiftung ohne politische Motivation ausgegangen. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Auto angezündet
13.08.2020 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Auto angezündet

Nr. 1900 Unbekannte zündeten in der vergangenen Nacht ein Auto in Niederschönhausen an. Nac...

Polizeibericht Transporter brannte
13.08.2020 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Transporter brannte

Nr. 1899 In der vergangenen Nacht brannte ein Transporter in Hellersdorf. Nach bisherigen E...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download