Omnibusse beschädigt

  • veröffentlicht am 16.10.2019 09:10 Uhr
  • Polizeibericht

Nr.2466
Unbekannte sind gestern in zwei geparkte Reisebusse in Marzahn eingebrochen und haben sämtliche Scheiben beschädigt und die Nothämmer gestohlen. Der 53-jährige Halter der beiden Fahrzeuge sah gestern Nachmittag gegen 15 Uhr in der Märkischen Allee die Beschädigungen an den Bussen und alarmierte die Polizei. Er gab den Einsatzkräften gegenüber an, dass die Fahrzeuge derzeit im Schienenersatzverkehr der Deutschen Bahn eingesetzt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Lokalkontrollen
15.11.2019 11:11:00 Uhr
Polizeibericht

Lokalkontrollen

Neukölln/Friedrichshain-Kreuzberg Nr. 2720 Mit der Unterstützung von Einsatzkräften ein...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download