Nach gefährlicher Körperverletzung – Tatverdächtiger gesucht

  • veröffentlicht am 10.12.2019 14:12 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2906
Mit der Veröffentlichung von Bildern sucht die Polizei Berlin nach einem unbekannten Mann, der im Verdacht steht, eine gefährliche Körperverletzung in Prenzlauer Berg begangen zu haben. Am 17. Juli 2019 soll der Gesuchte in der Straßenbahn M 13 in Höhe Schönfließer Straße/Bornholmer Straße gegen 19.40 Uhr einem zum Tatzeitpunkt 50-jährigen Mann erst mit der flachen Hand und anschließend mit einer Glasflasche ins Gesicht geschlagen haben, sodass dieser einen Jochbeinbruch erlitt.

Die Kriminalpolizei fragt:
  • Wer kennt den abgebildeten Mann?
  • Wer hat die Tat beobachtet und kann Angaben zum Tatablauf oder zu dem Täter machen?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in der Pankstr. 29 in Berlin-Mitte während der Bürodienstzeiten unter der Telefonnummer 030 4664 173314, per E-Mail an Dir1K33@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Volksverhetzungen
20.01.2020 10:01:00 Uhr
Polizeibericht

Volksverhetzungen

Friedrichshain-Kreuzberg/Lichtenberg Gestern Nachmittag kam es in Friedrichshain durch eine...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download