Nach gefährlicher Körperverletzung – Polizei bittet um Mithilfe

  • veröffentlicht am 30.07.2021 14:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1694
Mit der Veröffentlichung von Fotos bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Identifizierung von drei Tatverdächtigen sowie zwei unbekannten Zeuginnen.

Die gesuchten Männer stehen im Verdacht, am Sonntag, den 17. Januar 2021, gegen 2.30 Uhr auf dem U-Bahnhof Konstanzer Straße in Wilmersdorf einen Mann geschlagen, getreten und ihm dabei im Gesicht verletzt zu haben. Anschließend flüchteten die Unbekannten in Begleitung zweier, augenscheinlich an der Tat unbeteiligten, Frauen.

Die Kriminalpolizei fragt:
  • Wer kennt die abgebildeten Personen?
  • Wer kann Angaben zur Identität oder den Aufenthaltsort der Unbekannten machen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 2 (West) in der Charlottenburger Chaussee 75 in 13597 Berlin-Spandau unter den Telefonnummern (030) 4664-271100 und (030) 4664-273319 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Seniorin verstorben
13.08.2022 10:08:00 Uhr
Polizeibericht

Seniorin verstorben

Nr. 1624 Die 86-Jährige, die am vergangenen Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Schmargend...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download