Nach Autodiebstahl festgenommen

  • veröffentlicht am 03.03.2020 09:03 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0523

Polizisten nahmen vergangene Nacht zwei Männer in Charlottenburg fest. Gegen 23.30 Uhr fielen Einsatzkräften eines Polizeiabschnittes zwei Männer auf der Haeftenzeile an einem geparkten Mazda auf. Die Polizeibeamten beobachteten, wie die Männer versuchten den Wagen zu starten und wegzufahren. Als dies nicht gelang, stiegen beide in einen Mercedes und fuhren davon. Nachdem die Polizeibeamten weitere Kräfte hinzuziehen konnten, nahmen sie die beiden Tatverdächtigen im Alter von 24 und 28 Jahren in einem Hotel an der Kaiser-Friedrich-Straße fest. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Mazda in der Nacht vom 27. auf den 28. Februar gestohlen wurde. Nach der Festnahme wurde die beiden mutmaßlichen Autodiebe in ein Polizeigewahrsam gebracht, wo sie dem Fachkommissariat der Polizeidirektion 2 überstellt wurden.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Zu schnell unterwegs
27.03.2020 12:03:00 Uhr
Polizeibericht

Zu schnell unterwegs

Eine Streife des 2. Begleitschutz- und Verkehrskommandos der Polizei Berlin stellte am vergange...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download