Mutmaßliche Diebesbande festgenommen

  • veröffentlicht am 09.09.2020 13:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2117
Gestern Abend nahmen Zivilfahnder des Landeskriminalamtes drei tatverdächtige Männer in Kreuzberg fest. Die Fahnder hatten beobachtet, dass das Trio kurz vor 20.30 Uhr in der Adalbertstraße einer 30-jährigen Frau die Handtasche aus dem Fahrradkorb gestohlen hatte. Bei der Durchsuchung von zwei Tatverdächtigen im Alter von 30 Jahren und ihrem 23-jährigen Komplizen fanden die Beamten die gestohlene Handtasche, weiteres mutmaßliches Diebesgut sowie Geld. Der 23-Jährige hatte zudem ein verbotenes Messer dabei. Nach den erkennungsdienstlichen Behandlungen wurden die Festgenommenen dem zuständigen Fachkommissariat für Taschendiebstahl beim Landeskriminalamt überstellt. Die Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Langfinger gefasst
23.01.2021 12:01:00 Uhr
Polizeibericht

Langfinger gefasst

Neukölln/Friedrichshain-Kreuzberg Zwei mutmaßliche Taschendiebe gingen der Polizei gestern ...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download