Mülltonnen, Autos und Laterne brannten

  • veröffentlicht am 29.06.2021 09:06 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1408
Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Feuer in Kreuzberg ermittelt seit der vergangenen Nacht ein Brandkommissariat. Zeugen hatten gegen 3.10 Uhr Feuerwehr und Polizei in die Baruther Straße/ Nostizstraße alarmiert, nachdem sie drei brennende Mülltonnen bemerkt hatten. Die Flammen griffen dann auch auf mehrere geparkte Fahrzeuge und eine Straßenlaterne über. Die Feuerwehr löschte, dennoch brannte ein BMW vollständig aus und an einem VW entstand erheblicher Sachschaden. Auch die Straßenlaterne wurde stark beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Brennende Reifen
17.10.2021 10:10:00 Uhr
Polizeibericht

Brennende Reifen

Nr. 2285 In der vergangenen Nacht brannten in Mitte mehrere Reifen. Einsatzkräfte der Bunde...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download