Motorradfahrer schwer verletzt

  • veröffentlicht am 04.04.2022 09:04 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0727
In Köpenick zog sich ein Motorradfahrer gestern Mittag schwere Verletzungen zu. Den bisherigen Ermittlungen zufolge befuhr der 32-Jährige gegen 13.45 Uhr den Weg zur Gaststätte Marienlust. Eine Zeugin und ein Zeuge beobachteten dann, wie der ohne Helm bekleidete Mann mit seiner Crossmaschine mehrfach versuchte, auf dem Hinterrad zu fahren, dabei die Kontrolle über sein Motorrad verlor und auf den Asphalt stürzte. Mit schweren Verletzungen am Kopf wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zum Unfallhergang übernahm ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 3 (Ost).

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Gruppe verletzt Mann
22.05.2022 13:05:00 Uhr
Polizeibericht

Gruppe verletzt Mann

Nr. 1092 In der vergangenen Nacht erlitt ein Mann in Friedrichshain nach einem Angriff durc...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download