Mann verlor durch Angriff zwei Zähne – Tatverdächtiger mit Bildern gesucht

  • veröffentlicht am 02.06.2020 15:06 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1362
Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Berlin nach einem jungen Mann, der am Samstag, 14. Dezember 2019,gegen 2.40 Uhr auf dem U-Bahnhof Eberswalder Straße in Prenzlauer Berg einen 23-Jährigen zu Boden geschlagen und gegen den Kopf getreten haben soll. Der junge Mann wurde dadurch schwer verletzt und verlor zwei Schneidezähne.

Die Kriminalpolizei fragt:
  • Wer kennt den abgebildeten Mann?
  • Wer kann Angaben zu seiner Identität und/oder seinen Aufenthaltsort machen?
  • Wer kann sonstige, sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 1 in der Straße Am Nordgraben 7 in 13437 Berlin-Reinickendorf unter der Rufnummer (030) 4664-473118, per E-Mail oder auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Fahrzeuge brannten
26.09.2020 11:09:00 Uhr
Polizeibericht

Fahrzeuge brannten

Nr. 2260 In der vergangenen Nacht brannten in Reinickendorf drei Fahrzeuge. Gegen 1.40 Uhr ...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download