Mann bricht in Bäckerei ein - Festnahme

  • veröffentlicht am 15.08.2019 09:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1980
Ein mutmaßlicher Einbrecher wurde in der vergangenen Nacht von Polizisten des Abschnitts 31 festgenommen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge bemerkte ein 21-jähriger Passant gegen 2.30 Uhr die zersplitterte Eingangstür der Bäckerei in der Invalidenstraße und nahm Geräusche wahr. Die alarmierten Polizeibeamten konnten kurz darauf in der Bäckerei einen 50-jährigen Mann festnehmen, der offensichtlich stark unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Bei dem mutmaßlichen Einbrecher konnten diverse Lebensmittel aus der Bäckerei aufgefunden werden. Er wurde für das Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 3 eingeliefert.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin