Kradfahrer nach Sturz bewusstlos

  • veröffentlicht am 29.04.2021 08:04 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0928
Nachdem er gestern Nachmittag in Zehlendorf von seinem Motorrad gestürzt war, kam ein 82-Jähriger zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Senior war gegen 15.30 Uhr mit seiner Maschine im Beeskowdamm in Richtung Goerzallee unterwegs, als ein vor ihm fahrendes Auto plötzlich bremste. Der Mann versuchte dem Fahrzeug auszuweichen, rutschte aber mit seinem Motorrad gegen den Wagen und fiel auf die Fahrbahn, wo er bewusstlos liegen blieb. Der Rettungsdienst brachte den 82-Jährigen in eine Klinik, in welcher er wieder zu sich kam und zur Beobachtung blieb. Der 81 Jahre alte Autofahrer kam mit dem Schrecken davon. Das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 4 (Süd) hat die Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Brennende Fahrzeuge
29.07.2021 10:07:00 Uhr
Polizeibericht

Brennende Fahrzeuge

Tempelhof-Schöneberg/Pankow In der vergangenen Nacht brannten in Mariendorf und Prenz...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download