Kleintransporter stand in Flammen

  • veröffentlicht am 09.09.2019 11:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2192
Ein Transporter brannte in der vergangenen Nacht in Pankow. Gegen 2.45 Uhr bemerkte ein Anwohner die Flammen an dem in der Talstraße abgestellten Opel Vivaro und alarmierte die Rettungskräfte. Das Fahrzeug wurde durch das Feuer erheblich beschädigt. Ein davor geparkter VW Golf wurde durch die starke Hitzeentwicklung ebenfalls beschädigt. Es gab keine Verletzten. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin hat die Ermittlungen zur Ursache des Feuers übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Papas Auto brannte
21.09.2019 11:09:00 Uhr
Polizeibericht

Papas Auto brannte

Nr.2282 In der vergangenen Nacht hat gegen 22 Uhr in Haselhorst ein Auto gebrannt. Nach bis...