Kind nach Verkehrsunfall im Krankenhaus

  • veröffentlicht am 11.05.2021 10:05 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1026
Bei einem Verkehrsunfall in Pankow verletzte sich gestern Abend ein Kind und wurde stationär in einer Klinik aufgenommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen war das Mädchen kurz nach 18 Uhr in Begleitung seiner Mutter mit dem Fahrrad in der Neumannstraße unterwegs. An der Kreuzung Elsa-Brändström-Straße wurde es von einem von rechts kommenden Auto eines 66-Jährigen erfasst, der in Richtung Prenzlauer Promenade fuhr. Mit Hämatomen und Hautabschürfungen brachte der Rettungsdienst die Fünfjährige in ein Krankenhaus. Das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 (Nord) hat die Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Seniorin verstorben
13.08.2022 10:08:00 Uhr
Polizeibericht

Seniorin verstorben

Nr. 1624 Die 86-Jährige, die am vergangenen Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Schmargend...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download