Jalousien eines Bürgerbüros verunreinigt

  • veröffentlicht am 26.11.2019 08:11 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2810
Heute früh wurde eine Sachbeschädigung an einem Bürgerbüro in Lichterfelde festgestellt. Gegen 3 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter einer Objektschutzstreife, dass die Jalousien des Bürgerbüros in der Straße Jungfernstieg mit rohen Eiern beworfen wurde. Weitere Beschädigungen wurden nicht festgestellt. Die Ermittlungen zu der Sachbeschädigung hat der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Lkw ausgebrannt
27.05.2020 11:05:00 Uhr
Polizeibericht

Lkw ausgebrannt

Nr. 1303 Heute früh brannte in Biesdorf ein Firmenfahrzeug aus. Nach bisherigen Ermittlunge...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download