Gesuchter Vermisster wieder da

  • veröffentlicht am 10.09.2020 15:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2130
Mit der Veröffentlichung eines Fotos suchte die Kriminalpolizei nach einem 63-Jährigen aus Moabit, der seit den frühen Nachmittagsstunden des 8. September 2020 vermisst wird. An diesem Tag wurde er letztmalig in der Nähe seiner Wohnanschrift in der Lübecker Straße gesehen, anschließend verlor sich seine Spur. Der 63-Jährige ist an Alzheimer erkrankt und dadurch orientierungslos.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Einnahmen geraubt
21.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Einnahmen geraubt

Nr. 2212 In der vergangenen Nacht wurde in Johannisthal ein Spätkauf überfallen. Nach derze...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download