Geldautomat aufgesprengt

  • veröffentlicht am 14.03.2022 12:03 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0555
Unbekannt Gebliebene sprengten in der vergangenen Nacht einen Geldausgabeautomaten in einem Friedrichsfelder Einkaufszentrum. Gegen 5.20 Uhr nahmen zwei Anwohner der Otto-Schmirgal-Straße einen lauten Knall wahr und beobachteten wenig später, wie zwei dunkel gekleidete Personen die Bankfiliale mit einem Gegenstand in der Hand verließen und mit einem Fahrzeug in Richtung Am Tierpark flüchteten. Ob die Tatverdächtigen Geld entwenden konnten, wird nun durch ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes geprüft, welches die weiteren, noch andauernden Ermittlungen übernommen hat.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Brennendes Fahrzeug
06.10.2022 09:10:00 Uhr
Polizeibericht

Brennendes Fahrzeug

Nr. 1929 Bisher Unbekannte zündeten in der vergangenen Nacht ein Auto in Alt-Hohenschönhaus...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download