Gartenlaube ausgebrannt

  • veröffentlicht am 07.03.2022 11:03 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0498
In der vergangenen Nacht brannte im Ortsteil Karow eine Gartenlaube. Eine aufmerksame Anwohnerin bemerkte den Brand in der Kleingartenkolonie in der Straße 94 gegen 3 Uhr und rief die Feuerwehr und die Polizei. Brandbekämpfer löschten die Flammen. Die Gartenlaube brannte vollständig aus. Durch die starke Hitzeentwicklung wurde zudem eine weitere Laube leicht beschädigt. Verletzt wurde niemand.
Für die Dauer der Löscharbeiten kam es in der Straße 94 zu Verkehrsbehinderungen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge gehen die Ermittlerinnen und Ermittler des Brandkommissariats beim Landeskriminalamt von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Brennendes Fahrzeug
06.10.2022 09:10:00 Uhr
Polizeibericht

Brennendes Fahrzeug

Nr. 1929 Bisher Unbekannte zündeten in der vergangenen Nacht ein Auto in Alt-Hohenschönhaus...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download