Fußgängerin von Lkw erfasst

  • veröffentlicht am 28.08.2019 17:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2097
Heute früh ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Adlershof, bei dem eine Fußgängerin tödliche Verletzungen erlitt. Ersten Ermittlungen zufolge war die 58-jährige Fußgängerin gegen 6.30 Uhr auf einer Nebenfahrbahn der Volmerstraße unterwegs. Ein 23-jähriger Lkw-Fahrer, der rückwärts fuhr, um einen Container aufzuladen, erfasste die Frau. Die Fußgängerin erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6 übernahm die weiteren Ermittlungen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Papas Auto brannte
21.09.2019 11:09:00 Uhr
Polizeibericht

Papas Auto brannte

Nr.2282 In der vergangenen Nacht hat gegen 22 Uhr in Haselhorst ein Auto gebrannt. Nach bis...