Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

  • veröffentlicht am 11.12.2019 11:12 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2914
Gestern Abend wurde eine Seniorin bei einem Verkehrsunfall in Wannsee schwer verletzt. Aktuellen Informationen zufolge soll gegen 18.15 Uhr eine 28-jährige Pkw Fahrerin rückwärts aus einer Parklücke im Kronprinzessinnenweg gefahren sein. Dabei soll sie dann die 84-jährige Fußgängerin angefahren haben, die gerade hinter dem BMW vorbeilief. Bei dem Sturz verletzte sich die Seniorin so schwer am Kopf, dass Rettungskräfte der Feuerwehr sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus bringen mussten. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download