Frau bei Wohnungsbrand verstorben

  • veröffentlicht am 03.11.2019 10:11 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2629
Gestern Abend wurde bei Löscharbeiten eines Wohnungsbrandes in Buckow eine tote Frau aufgefunden. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkte ein Anwohner der Rudower Straße gegen 21.20 Uhr Brandgeruch und einen ausgelösten Brandmelder in der Wohnung seiner Nachbarin und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Bei den Löscharbeiten fanden die eingesetzten Kräfte eine leblose Frau. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen konnte nur noch der Tod der Wohnungsmieterin festgestellt werden. Weitere Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist eine Vorsatztat nicht erkennbar. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt übernahm die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Auto brannte
19.02.2020 10:02:00 Uhr
Polizeibericht

Auto brannte

Nr. 0426 Heute früh hat ein geparktes Auto in Neukölln gebrannt. Gegen 3.50 Uhr bemerkte ei...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download