Festnahmen nach Geschäftseinbruch

  • veröffentlicht am 02.09.2020 15:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2064
Polizisten nahmen heute früh zwei Männer in Kreuzberg fest. Ein Zeuge alarmierte gegen 3.30 Uhr die Polizei zur Yorckstraße, nur unweit entfernt von der Katzbachstraße. Dort haben zuvor drei Maskierte die Tür zu einem Kaffee eingetreten und sind in das Objekt eingedrungen. Bevor die Einsatzkräfte eintrafen, flüchteten die Tatverdächtigen aus dem Objekt. Die Polizistinnen und Polizisten konnten jedoch zwei der mutmaßlichen Einbrecher noch in der Nähe festnehmen. Der Dritte konnte unerkannt entkommen. Die Einsatzkräfte brachten die beiden 21 und 22 alten Männer in ein Polizeigewahrsam. Dort wurden sie dem Fachkommissariat der Polizeidirektion 4 überstellt, das die Ermittlungen führt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Tätlicher Angriff
28.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Tätlicher Angriff

Nr. 2278 In der vergangenen Nacht wurden Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 27 in Moabit a...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download