Festnahme nach Diebstahl aus einem Auto

  • veröffentlicht am 27.08.2020 13:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2026
In Prenzlauer Berg nahmen Einsatzkräfte des Polizeiabschnittes 15 in der vergangenen Nacht einen Mann fest. Ersten Informationen zufolge wurde ein 48-jähriger Anwohner der Kollwitzstraße gegen 3.40 Uhr auf den später festgenommenen 19-Jährigen durch Geräusche auf der Straße aufmerksam. Anschließend soll der Tatverdächtige in einen Mercedes eingestiegen sein. Die von dem Zeugen alarmierten Einsatzkräfte nahmen kurz darauf den beobachteten Mann im Mercedes fest. Eine Scheibe war eingeschlagen und Teile des Lenkrades fehlten. Bei der Durchsuchung des Festgenommenen kam ein Schraubendreher zum Vorschein, der als mögliches Tatwerkzeug beschlagnahmt wurde. Die Atemalkoholkonzentrationsmessung ergab bei dem jungen Mann einen Wert von rund einem Promille. Die Überstellung des Mannes zum Fachkommissariat der Polizeidirektion 1 endete heute mit einer Vernehmung, in deren Anschluss der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt wurde.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Tätlicher Angriff
28.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Tätlicher Angriff

Nr. 2278 In der vergangenen Nacht wurden Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 27 in Moabit a...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download