Farbbeutelwürfe gegen Hausfassade

  • veröffentlicht am 10.06.2021 14:06 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1252
Unbekannte bewarfen in der vergangenen Nacht ein Haus in Charlottenburg mit Farbbeuteln und Steinen. Der 62-jährige Hausmeister des Hauses in der Steifensandstraße stellte gegen 6.30 Uhr schwarze Farbanhaftungen an der Fassade, einen Schriftzug, eine beschädigte Glasscheibe in der Eingangstür und Farbanhaftungen an einer vor dem Haus geparkten Vespa fest und alarmierte die Polizei. In dem Haus befinden sich Räume eines Förderkreisvereins einer Partei. Die weiteren Ermittlungen zu der Sachbeschädigung hat der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamts übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Mit Stein gedroht
14.09.2021 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Mit Stein gedroht

Nr. 2053 In Charlottenburg wurde gestern Nachmittag eine Attacke mit einem Pflasterstein ni...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download