Fahrzeuge brannten

  • veröffentlicht am 22.07.2020 08:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1726
In der vergangenen Nacht wurden in Hakenfelde drei Fahrzeuge sowie ein Baucontainer bei Bränden beschädigt. Ein 39 Jahre alter Passant bemerkte gegen 23.40 Uhr auf einem umzäunten Parkplatz in der Streitstraße Feuerschein und Rauch an einem Peugeot-Transporter, der auf eine Haustechnikfirma zugelassen ist. Noch bevor die alarmierte Feuerwehr die Flammen löschen konnte, schlugen diese auf einen Fiat-Transporter über. Auch ein Baucontainer wurde durch die Hitzestrahlung beschädigt.
Während des Einsatzes stellten die Einsatzkräfte in etwa fünf Metern Entfernung an einem Audi einen glimmenden Reifen fest.
Das zuständige Brandkommissariat des Landeskriminalamtes Berlin hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download