Fahrzeug fährt auf Polizisten zu - Schusswaffengebrauch

  • veröffentlicht am 06.09.2020 13:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2085
Wegen eines versuchten Tötungsdeliktes zum Nachteil eines Polizisten in Gesundbrunnen ermittelt seit der vergangenen Nacht die Kriminalpolizei. Nach derzeitigen Erkenntnissen stoppten Polizeikräfte gegen 1.30 Uhr am Nauener Platz / Reinickendorfer Straße einen Mercedes, der zuvor mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein soll. Als die beiden Polizisten ihr Fahrzeug verlassen hatten und sich dem Wagen näherten, gab der Fahrer plötzlich Gas und fuhr direkt auf einen der beiden Beamten zu. Daraufhin gab dieser mehrere Schüsse auf das Fahrzeug ab, welches sich anschließend entfernte. Der Mercedes konnte wenig später leerstehend im Bereich des Schillerparks aufgefunden werden und wurde sichergestellt. Die Polizisten blieben körperlich unverletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Tätlicher Angriff
28.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Tätlicher Angriff

Nr. 2278 In der vergangenen Nacht wurden Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 27 in Moabit a...

Polizeibericht Auf frischer Tat
28.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Auf frischer Tat

Nr. 2277 Polizeikräfte des Abschnitts 25 nahmen in der vergangenen Nacht in Charlottenburg-...

Polizeibericht Hitlergruß gezeigt
28.09.2020 09:09:00 Uhr
Polizeibericht

Hitlergruß gezeigt

Nr. 2274 Gestern Mittag soll ein Mann in Friedrichshain einer vorbeifahrenden Funkstreife d...

Polizeibericht Fahrzeug angezündet
28.09.2020 08:09:00 Uhr
Polizeibericht

Fahrzeug angezündet

Nr. 2272 Wegen des Verdachts der Brandstiftung im Ortsteil Märkisches Viertel ermittelt sei...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download