Einbruch in Rathaus Reinickendorf

  • veröffentlicht am 07.02.2022 11:02 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0318
Unbekannte sind heute früh in das Rathaus Reinickendorf eingebrochen, haben einen Geldschrank gesprengt und konnten mit Beute entkommen.
Bisherigen Ermittlungen zufolge brachen die Unbekannten gegen 4.45 Uhr über ein Fenster in das Gebäude am Eichborndamm ein und sprengten wenig später einen Tresor, in dem Geld lag. Mit der Beute entkamen die Einbrecher unerkannt aus dem Gebäude in unbekannte Richtung. Derzeit laufen mit Unterstützung von Einsatzkräften der Kriminaltechnik die spurentechnischen Untersuchungen im Gebäude. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen führt ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Gruppe verletzt Mann
22.05.2022 13:05:00 Uhr
Polizeibericht

Gruppe verletzt Mann

Nr. 1092 In der vergangenen Nacht erlitt ein Mann in Friedrichshain nach einem Angriff durc...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download