Drogen im Kofferraum

  • veröffentlicht am 11.03.2020 10:03 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0609
Polizisten beschlagnahmten gestern Nachmittag Drogen aus dem Kofferraum eines Autos in Hakenfelde. In den Mittagstunden suchten Fahnder eines Polizeiabschnittes die Aufenthaltsadresse eines mit Haftbefehls gesuchten 35-Jährigen an der Mertensstraße auf. Nach einiger Zeit erschien der wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis Gesuchte, öffnete einen Mazda, stieg ein und parkte den Wagen um. Anschließend betrat er wieder das Haus, aus dem er vorher kam. Kurze Zeit später erschien er abermals vor dem Haus, um sogleich in einen Seat einzusteigen und mit diesem davonzufahren, bevor die Einsatzkräfte zugreifen konnten. Die Festnahme des 35-Jährigen gelang jedoch gegen 14.45 Uhr auf dem Tegeler Weg in Höhe der Osnabrücker Straße. Am Ort wies er sich mit einem Führerschein eines 25-Jährigen aus, um seine Identität zu verschleiern. Eine Identitätsprüfung auf einem nahegelegenen Polizeiabschnitt ergab jedoch schnell, dass er nicht derjenige ist, für den er sich ausgab. Eine tatsächlich gültige Fahrerlaubnis konnte er nicht vorweisen. Von der Dienststelle wurde er der Justiz überstellt und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Anschließend überprüften die Polizisten den Mazda, den der 35-Jährige vorher umgeparkt hatte und bemerkten einen starken Cannabisgeruch aus dem Fahrzeug. Mit einem Durchsuchungsbeschluss durchsuchten die Polizeikräfte den Wagen und fanden im Kofferraum ungefähr 14 Kilogramm Marihuana. Die Drogen und der Mazda wurden beschlagnahmt. Der Festgenommene muss sich nun wegen des Verdachts des Handels mit illegalen Betäubungsmitteln, Fahren ohne Fahrerlaubnis und wegen des Verstoßes gegen das Ordnungswidrigkeitengesetz, da er sich mit falschen Personalien ausgewiesen hatte, verantworten. Die Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Zu schnell unterwegs
27.03.2020 12:03:00 Uhr
Polizeibericht

Zu schnell unterwegs

Eine Streife des 2. Begleitschutz- und Verkehrskommandos der Polizei Berlin stellte am vergange...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download