Diverse Sachbeschädigungen durch Sticker und Farbe

  • veröffentlicht am 11.08.2019 11:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1954
Ein Einsatzwagen der Polizei bemerkte gestern Abend bei der Streifenfahrt in Siemensstadt diverse Sachbeschädigungen, die mittels Farbe und Aufklebern aufgebracht worden waren. Die Beamten bemerkten zunächst gegen 20.30 Uhr im Jungfernheideweg einen Schriftzug mit politischem Bezug an einer Laterne. Im Nahbereich, vom Popitzweg bis zum Saatwinkler Damm, wurden an 49 Verkehrszeichen, 41 Laternen, 23 Gehwegpollern, drei Stromverteilerästen, acht Ampeln sowie drei Glascontainern Sachbeschädigungen in Form von Beklebungen durch Sticker und Banderolen mit Sportbezug und Schriftzügen festgestellt. Eine Anzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung mit möglichem politischen Bezug wurde gefertigt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autos in Brand gesetzt
18.08.2019 12:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autos in Brand gesetzt

Unbekannte zündeten gestern Abend und in der vergangenen Nacht in Neu-Hohenschönhausen und Lich...