Brennende Fahrzeuge

  • veröffentlicht am 03.04.2022 09:04 Uhr
  • Polizeibericht

Gestern Nachmittag und heute früh brannten in Neukölln und Britz zwei Fahrzeuge.

Nr. 0720 Gegen 13.40 Uhr bemerkte ein Anwohner der Brusendorfer Straße einen Opel Mokka, an welchem Flammen aus dem Motorraum schlugen. An dem Wagen entstand Totalschaden. Ein in der Nähe stehender Transporter der Marke Ford Transit wies aufgrund der Hitzestrahlung ebenfalls leichte Beschädigungen auf.

Nr. 0721 An der Kreuzung Gielower Straße Ecke Krischanweg stand gegen 3 Uhr ein VW Passat in Flammen und wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Weitere Fahrzeuge wurden nicht beschädigt.

In beiden Fällen löschten Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehr die Brände, bei denen niemand verletzt wurde. Das zuständige Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen zu beiden Taten übernommen.
Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Fahrzeuge in Flammen
14.05.2022 09:05:00 Uhr
Polizeibericht

Fahrzeuge in Flammen

Spandau / Treptow-Köpenick Gestern Abend und in der vergangenen Nacht brannten in Wilhelmst...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download