Betrunkener randalierte

  • veröffentlicht am 09.02.2022 11:02 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0334
Ein betrunkener Mann erlitt gestern Mittag in einem Polizeigewahrsam einen Herz-Kreislauf-Stillstand und musste wiederbelebt werden.
Gegen 8.15 Uhr hatte der alkoholisierte 38-Jährige in einem Kiosk am Tempelhofer Damm und einem danebengelegenen Supermarkt randaliert und sich, nach einem durch Mitarbeitende des Supermarktes ausgesprochenen Hausverbot, geweigert, zu gehen. Auch die Aufforderungen der Polizeieinsatzkräfte, den Ort zu verlassen, ignorierte der Mann, stattdessen versuchte er immer wieder in das Lebensmittelgeschäft zu gelangen. Als Beamte ihn daraufhin an den Armen festhielten, um ihn aus dem Eingangsbereich des Supermarktes zu ziehen, leistete der Betrunkene erheblichen Widerstand. Hierbei verletzte er beide Polizisten, einer von ihnen musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der 38-Jährige wurde schließlich festgenommen und zwecks einer Blutentnahme in einen Polizeigewahrsam gebracht. Hier stellte sich heraus, dass er erst kurz zuvor aus dem Gewahrsam entlassen worden war, da er bereits am Vortag mehrere Straftaten begangen hatte. Aufgrund seiner offensichtlichen Alkoholisierung sollte dem Mann Blut abgenommen werden. Auch hierbei leistete der 38-Jährige erheblichen Widerstand, so dass eine Blutentnahme zunächst nicht möglich war. Nach weiterem erheblichen Widerstand verlor der Mann plötzlich das Bewusstsein und es kam zu einem Herz-/Kreislaufstillstand. Anwesende Mitarbeitende des Gewahrsams begannen umgehend mit Reanimationsmaßnahmen, wenig später eintreffende Rettungskräfte übernahmen die Wiederbelebungsmaßnahmen. Der Zustand des Mannes konnte stabilisiert werden, er wurde anschließend in ein Krankenhaus transportiert, wo er stationär verblieb.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Gruppe verletzt Mann
22.05.2022 13:05:00 Uhr
Polizeibericht

Gruppe verletzt Mann

Nr. 1092 In der vergangenen Nacht erlitt ein Mann in Friedrichshain nach einem Angriff durc...

Polizeibericht Brennendes Fahrzeug
22.05.2022 11:05:00 Uhr
Polizeibericht

Brennendes Fahrzeug

Nr. 1090 Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt in Britz seit der vergangenen Nach...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download