Bankfiliale beschädigt

  • veröffentlicht am 04.10.2020 15:10 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2329
Wegen diverser Sachbeschädigungen an einer Bankfiliale in Friedrichshain ermittelt seit heute Morgen der Staatsschutz. Gegen 8 Uhr wurde durch eine Polizeistreife festgestellt, dass Unbekannte die Fensterfront der Filiale in der Singerstraße mittels Kleinpflastersteinen beschädigt hatten. Zudem wurde mit weißer Sprühfarbe ein Anarchiezeichen sowie ein Schriftzug festgestellt, die eine politische Motivation vermuten lassen. Die Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Beschädigung an Bus
21.01.2021 14:01:00 Uhr
Polizeibericht

Beschädigung an Bus

Nr. 0163 In Alt-Treptow kam es gestern Abend durch Unbekannte zu einem gefährlichen Eingrif...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download