Autos angezündet

  • veröffentlicht am 13.12.2019 10:12 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2924
Unbekannte haben in der vergangenen Nacht zwei Pkw vor einem Autohaus in Alt-Hohenschönhausen in Brand gesetzt. Ein 40-jähriger Anwohner der Gärtnerstraße wurde kurz vor 3 Uhr durch Knallgeräusche auf der Straße auf die brennenden Neufahrzeuge aufmerksam und alarmierte die Polizei. Die ebenfalls alarmierten Brandbekämpfer der Feuerwehr löschten die Flammen an den beiden Pkw. Die abstrahlende Hitze des Brandes beschädigte einen weiteren danebenstehenden Pkw und die Fassade des Autohauses. Während der Löscharbeiten musste die Gärtnerstraße für eine Stunde gesperrt werden. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download