Auto wegen Pfandflaschen gestohlen

  • veröffentlicht am 30.01.2022 13:01 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0246
Zwei nach eigenen Angaben unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehende Männer haben in der vergangenen Nacht in Hellersdorf ein Auto gestohlen, um in den Besitz der darin gelagerten Pfandflaschen zu gelangen.
Gegen 3 Uhr fiel Zivilkräften einer Einsatzhundertschaft im Finkenwalder Weg, in Kaulsdorf, der Fahrer eines Honda wegen seiner unsicher wirkenden Fahrweise auf. Die Polizeibeamten versuchten daraufhin, den Wagen zu stoppen, der Fahrer gab jedoch Gas und flüchtete. Auf der Flucht, bei der der Honda mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, verursachte der Fahrer zwei Verkehrsunfälle mit geparkten Fahrzeugen. Nach dem zweiten Unfall in der Ferdinandstraße, sprangen Fahrer und Beifahrer aus dem Wagen und versuchten, zu Fuß zu flüchten, konnten jedoch von den Polizeikräften beide festgenommen werden. Der 41 Jahre alte Fahrer und der 31-jährige Beifahrer gaben an, gemeinsam Heroin konsumiert zu haben und dann in der Tangermünder Straße den 30 Jahre alten Wagen entdeckt zu haben, der ihnen aufgrund diverser in ihm gelagerter Pfandflaschen aufgefallen sei. Beide hätten sich daraufhin entschlossen mit dem Wagen zu einer Örtlichkeit zu fahren, an der sie die Pfandflaschen hätten abgeben können. Das Auto hätten sie nach eigenen Angaben dort stehen lassen wollen. Bei den Männern fanden die Polizeibeamten neben Werkzeug auch mutmaßliche Betäubungsmittel und verbotene Böller. Beide wurden in einem Polizeigewahrsam erkennungsdienstlich behandelt, ihnen wurde Blut abgenommen und sie gaben freiwillig DNA-Proben ab. Anschließend wurden sie wieder entlassen. Die Ermittlungen wegen besonders schweren Diebstahls, einem illegalen Kraftfahrzeugrennen, Verstößen gegen das Sprengstoff- und das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen der beiden Verkehrsunfallfluchten dauern an. Der Halter des gestohlenen Honda holte sein Fahrzeug im Anschluss wieder ab.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Brennendes Fahrzeug
22.05.2022 11:05:00 Uhr
Polizeibericht

Brennendes Fahrzeug

Nr. 1090 Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt in Britz seit der vergangenen Nach...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download