Auto und Transporter brannten

  • veröffentlicht am 05.03.2020 11:03 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0550
Heute früh brannten in Neukölln zwei nebeneinander geparkte Fahrzeuge. Nach bisherigen Ermittlungen alarmierte ein Mitarbeiter eines Spätkaufs gegen 3.30 Uhr Polizei sowie Feuerwehr in die Laubenstraße, nachdem er ein Feuer an einem Auto bemerkt hatte. Die eintreffenden Polizeikräfte stellten am Ort Flammen an der Front eines VW sowie am Hinterrad eines Transporters fest. Den Brand am Transporter konnten die Polizeikräfte mit einem Feuerlöscher löschen, während die Flammen am VW von Feuerwehrkräften gelöscht werden mussten. Die Ermittlungen zum Verdacht der Brandstiftung führt nun ein Fachkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Zwei Autos brannten
01.04.2020 14:04:00 Uhr
Polizeibericht

Zwei Autos brannten

Nr. 0773 Heute früh brannten in Falkenberg zwei Autos, ein drittes wurde dabei beschä...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download