Auto überschlägt sich

  • veröffentlicht am 21.07.2021 08:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1573

Bei einem Verkehrsunfall in Spandau hat sich in der vergangenen Nacht ein Auto überschlagen. Der Fahrer wurde leicht verletzt und konnte das Krankenhaus nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen. Nach dem bisherigen Erkenntnisstand war der 52-Jährige gegen 22.30 Uhr mit seinem Mercedes im Brunsbütteler Damm in Richtung Magistratsweg unterwegs. In Höhe Egelpfuhlstraße touchierte der Wagen zwei parkende Autos sowie einen Lastwagen und überschlug sich. Es entstand erheblicher Sachschaden. Das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 2 (West) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Fahrzeugbrand
17.08.2022 14:08:00 Uhr
Polizeibericht

Fahrzeugbrand

Nr. 1652 In Hermsdorf brannte in der vergangenen Nacht ein Auto vollständig aus. Gegen 23.4...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download