Auto durch Flammen beschädigt

  • veröffentlicht am 29.05.2020 15:05 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1331
In Friedrichshain wurde heute Morgen ein Auto durch Flammen leicht beschädigt. Nach bisherigen Ermittlungen bemerkte ein Passant gegen 7 Uhr in der Krautstraße das kleine Feuer an einem Radkasten des geparkten Mercedes und löschte dieses selbst. Von ihm alarmierte Feuerwehrkräfte mussten nicht mehr tätig werden. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin hat die Ermittlungen zu dem Verdacht der Brandstiftung übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Auto brannte
12.07.2020 11:07:00 Uhr
Polizeibericht

Auto brannte

Nr. 1642 In Neukölln brannte heute früh ein Auto. Gegen 3.40 Uhr rief ein Passant Feuerwehr...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download