Auto brannte

  • veröffentlicht am 21.03.2020 11:03 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0679
Ein Brandkommissariat ermittelt seit der vergangenen Nacht zu einer Brandstiftung an einem geparkten Auto in Tegel. Gegen 23.05 Uhr bemerkten Kräfte einer Einsatzhundertschaft Flammen auf dem Beifahrersitz des Renault, der auf einem Parkplatz an der Otis- Ecke Seidelstraße stand, und versuchten diese mit einem Feuerwehrlöscher zu löschen. Zwischenzeitlich alarmierte Brandbekämpfer trafen kurz darauf am Ort ein, löschten das Feuer endgültig und konnten somit ein Übergreifen auf den gesamten Wagen verhindern. Die Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Zu schnell unterwegs
27.03.2020 12:03:00 Uhr
Polizeibericht

Zu schnell unterwegs

Eine Streife des 2. Begleitschutz- und Verkehrskommandos der Polizei Berlin stellte am vergange...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download