Auto auf Parkplatz angezündet

  • veröffentlicht am 30.09.2021 09:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2162
Gestern Abend wurde in Lübars auf einem Parkplatz ein Auto vermutlich in Brand gesetzt. Nach bisherigen Ermittlungen bemerkte ein Autofahrer gegen 21.30 Uhr in der Quickborner Straße den brennenden Chevrolet und alarmierte die Feuerwehr. Diese löschten die Flammen an dem vermutlich schon seit längerer Zeit dort geparkten Fahrzeug. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Seniorin verstorben
13.08.2022 10:08:00 Uhr
Polizeibericht

Seniorin verstorben

Nr. 1624 Die 86-Jährige, die am vergangenen Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Schmargend...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download