Außer Dienst befindlicher Polizist nimmt Mann fest

  • veröffentlicht am 25.01.2022 14:01 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0217
In Köpenick hat heute früh ein Schutzmann außer Dienst einen 49-Jährigen festgenommen. Den vorliegenden Informationen zufolge hatte der Hauptkommissar gegen 6 Uhr den später Festgenommenen in der Bahnhofstraße gesehen. Einem Verdacht folgend, dass der Mann in seiner Tragetasche unverzollte Zigaretten mitführen könnte, nahm er den Mann fest und übergab ihn an von ihm alarmierte Kollegen. Gemeinsam mit der Funkstreifenbesatzung beschlagnahmten sie bei dem Festgenommenen über zwanzig Stangen unverzollter Zigaretten. Der mutmaßliche Händler von unverzollten Zigaretten wurde nach erkennungsdienstlichen Maßnahmen in einem Polizeigewahrsam wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download