19-Jähriger bei Verkehrsunfall verletzt

  • veröffentlicht am 30.10.2021 11:10 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2396
Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Charlottenburg wurde ein Rollerfahrer schwer verletzt. Zeugenaussagen zufolge befuhr der 19-Jährige gegen 15.25 Uhr mit einem E-Scooter den Radweg der Sophie-Charlotten-Straße in Fahrtrichtung Spandauer Damm. Nach den bisherigen Kenntnissen kollidierte er dort mit einer in gleicher Richtung fahrenden 65-Jährigen, die dort mit ihrem Taxi unterwegs war und nach rechts in den Spandauer Damm abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 19-Jährige mit dem Roller teils unter das Fahrzeug geriet. Alarmierte Rettungskräfte brachten den jungen Mann mit schweren Verletzungen am Rumpf zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1613 Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen einen 24-jäh...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download